Ein Hauch von Hollywood in der Mehrzweckhalle
Drei neue Ehrenmitglieder / "Eddys" für verdiente Mitglieder
Am vergangenen Samstag feierten die Tischtennissportfreunde Hohberg das 25-jährige Vereinsjubiläum. Hierzu waren alle aktiven, passiven und ehemaligen Mitglieder sowie alle Eltern der Jugendlichen, Freunde des TTSF sowie die Sponsoren eingeladen. Vorstand Rainer Rudolf konnte zur Jubiläumsfeier 200 Tischtennissportfreunde in der Mehrzweckhalle Hofweier willkommen heißen. Zur Einstimmung in den Abend gab es einen Bildervortrag mit einem Rückblick auf die Jahre 1959 bis 1994 der Vereine TUS Hofweier, TTF Niederschopfheim und TTS Hofweier. Nach der Begrüßung der Jubiläumsgäste plauderte Vorstand Rainer Rudolf zusammen mit Thomas Huck (2. Vorstand) mit Bürgermeister Klaus Jehle über dessen Bezug zum Tischtennis und zu den Tischtennissportfreunden Hohberg. Der erste Teil der Jubiläumsveranstaltung wurde mit der Ehrung der 1. Herrenmannschaft für den Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg sowie den Gewinn der Deutschen Pokalmeisterschaft für Verbandsklassen abgeschlossen.

Der zweite Teil stand dann ganz im Zeichen der 6 Grundsätze der Tischtennissportfreunde Hohberg, die auch durch die sechs Sterne im Vereinslogo repräsentiert werden. Verschiedene Moderatoren erläuterten in ihren Vorträgen die für die Tischtennissportfreunde wichtigen Grundsätze „Fairness und Respekt“, „Jugendförderung“, „Gleichberechtigung“, „Gemeinnützigkeit“, „Gemeinschaft“ und „Integration“. In jeder dieser Kategorien wurde ein Ehrenpreis, der „Eddie“ an verdiente Mitglieder verliehen, die sich in herausragender Form beim TTSF Hohberg sowie in den drei Vorgängervereinen (TUS Hofweier; TTF Niederschopfheim; TTS Hofweier) verdient gemacht haben. Zu den sechs Grundsätzen wurden jeweils weitere Einspieler gezeigt, die durch die Vereinsband „Generations“ musikalisch untermalt wurden.

Die Geehrten (in alphabetischer Reihenfolge):

Anja Bächle, Oliver Bächle, Sylvia Bayer, Michael Bürstner, Adelbert Bußhardt, Steffen Ehret, Fabian Eichner, Christian Feißt, Michael Feißt, Jürgen Göppert, Torsten Göppert, Uwe Göppert, Sven Happek, Tobias Hummel, Bruno Lehmann, Joachim Müller, Bernd Palmer, Kurt Reinschmiedt, Christel Rexter, Franz Ruf, Sebastian Schienle, Petra Schmidt, August Stoll (posthum; entgegengenommen von Sohn Achim Stoll), Thomas Vergin

Weiter erhielten einen „Eddie“ die Familen Bußhardt und Heinzelmann (Bild), die sich durch ihr außergewöhnliches Engagement ebenfalls herausragende Verdienste beim TTSF Hohberg erworben haben.

Werner Herr sowie Marlies & Christian Eudelle werden neue Ehrenmitglieder

Die Jubiläumsfeier war dann auch der richtige Rahmen, um die verdienten langjährigen Mitglieder Marlies Eudelle, Christian Eudelle und Werner Herr für ihre diversen Tätigkeiten und Verdienste zu Ehrenmitgliedern zu ernennen. Zum Schluss gab es dann noch eine Überraschung. Die Vereinsband „Generations“ brachte die anlässlich des Vereinsjubiläums von Thomas Huck (unter textlicher Mithilfe der ) komponierte Vereinshymne zur Uraufführung.

Bereits am Samstagvormittag fand anlässlich des 25-jährigen Jubiläums ein Freundschaftsturnier statt. Insgesamt konnten 26 Spieler in der Sporthalle Hofweier begrüßt werden. Aus diesem Spielerpool wurden dann 13 Zweierteams gebildet, die ein Turnier mit 8 Runden im Schweizer System spielten. Gewinner wurden Heiko Engelhardt und Marian Siebert (TTC Berghaupten/TTC Willstätt) vor Achim Stoll und Christian Bayer (TTSF Hohberg).

Die Platzierungen im einzelnen:

  1. Heiko Engelhardt und Marian Siebert (TTC Berghaupten/TTC Willstätt)
  2. Achim Stoll und Christian Bayer (TTSF Hohberg)
  3. Luca Holub und Tobias Raimann (TTSF Hohberg/TTG Ulm)
  4. Berti Schulz und Alexander Prinzbach (TV Lahr/TTSF Hohberg)
  5. Tobias Hummel und Frank Hogenmüller (TTC Seelbach-Schuttertal/TTSF Hohberg)

Hier geht's zu den Bildern der Veranstaltung...