www.ttsf-hohberg.de

+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++Eilmeldung+++

Geschrieben von Thomas Huck
Zugriffe: 1134

Aufstieg in die Regionalliga perfekt!
Meldung bereits bestätigt /  Historischer Schritt im Jubiläumsjahr
Es ist geschafft: Die Tischtennissportfreunde Hohberg gehen in ihrem Jubiläumsjahr einen weiteren - diesmal historischen - Schritt: gestern wurde der Verein offiziell vom Spielleiter Bernd Kaltenbach angefragt, ob man im kommenden Jahr in der Regionalliga Südwest starten möchte. Nachdem die Vereine SC Staig und VfR Simmern ihre Nichtteilnahme für die Saison 20/21 in der Regionalliga Südwest schriftlich bestätigt haben, sind die Vereine TV Limbach II erster Nachrücker (hat inzwischen auch die Teilnahme bestätigt) und die Viertplatzierten der Oberliga Baden-Württemberg und der Oberliga Südwest gleichberechtigte Nachrücker.

Natürlich sind sich alle Beteiligten einig: diese Chance lässt sich der ambitionierte Verein nicht entgehen! Auch wenn es sicher nicht einfach werden wird die Klasse zu halten. Daher haben der 1. Vorstand Rainer Rudolf und sein Stellvertreter, Thomas Huck, bereits die formelle Meldung vorgenommen. Der Eingang dieser Meldung wurde vom Spielklassenleiter auch inzwischen bestätigt, so dass es nun kein zurück mehr gibt.

So hoch hat noch nie eine Hohberger Mannschaft aufgeschlagen

Mehr Informationen zu diesem Husarenritt, erste Stimmen und Kommentare und was dieser Schritt sportlich bedeutet, in Kürze an dieser Stelle.

Wir von den Tischtennissportfreunden sind mächtig stolz auf unser Team, das diesen Aufstieg geschafft hat und haben aus diesem Anlass die Bildergalerie auf der Startseite allen Spielern gewidmet, die an dem Aufstieg mit mindestens einem Einsatz beteiligt waren, sowie ihren Trainer, Sven Happek, der einen enormen Anteil an diesem Erfolg hat. Und natürlich vergessen wir auch nicht die Teams hinter dem Team.

Herzlichen Glückwusch, Jungs!

Hier geht's zur Kurznachricht auf baden online...