www.ttsf-hohberg.de

Trainings- und Spielbetrieb bleiben weiterhin unterbrochen

Geschrieben von TTSF Hohberg
Zugriffe: 717

DTTB und TTBW bricht Saison ab!
Coronazahlen immer noch zu hoch / Trainingsbetrieb ruht bis mindestens Mitte Mai
coronavirusNachdem Bund und Länder den Coronalockdown am vergangenen Dienstag bis mindestens Mitte Mai verlängert haben wird auch leider der Tischtennistrainings- und -spielbetrieb weiterhin ruhen. Der Deutsche Tischtennisbund (DTTB) hat daraufhin ein Update gegeben und bekannt gemacht, dass von der 2. Bundesliga abwärts die Spielzeit abgebrochen wird.. Das bedeutet, dass der für Anfang Februar geplante Restart nicht stattfinden kann bzw. die angesetzten Spielpaarungen ausfallen. 

Auf Landesebene wurde eine Saisonunterbrechung bis einschließlich 28. Februar schon Mitte Dezember verkündet. Die geplante Wiederaufnahme kann auch hier nicht mehr stattfinden. 

Hier geht es zur Meldung vom DTTB.

Hier geht es zur Meldung von TTBW.