Dorfmeisterschaften vom 11.01.2014

Palmer/Ruf vor Herb/Schaub
Die Tischtennissportfreunde Hohberg führten am Samstag, den 11.01.2014 die Tischtennisdorfmeisterschaften für Hobbyspieler durch. Teilnahmeberechtigt waren alle Hohberger sowie die Mitglieder der Hohberger Vereine und Gruppierungen.Ein Team bestand aus zwei Spielern. Insgesamt 22 Mannschaften nahmen die Einladung zur Teilnahme an.

Im A-Wettbewerb nahmen Teams teil, bei denen mindestens ein Spieler früher bereits aktiv am Tischtennispielbetrieb teilgenommen hatte. Die 5 Mannschaften spielten jeder gegen jeden. In der entscheidenden Begegnung um den Turniersieg bezwangen die Titelverteidiger Bernd Palmer/Jochen Ruf (ASV Hofweier) die Kombination Harald Herp/Mario Schaub (Rapsöl-Racing-Team) in einer spanenden Begegnung mit 4:1 und holten den Titel des Dorfmeisters zum dritten Mal in Folge verbunden mit dem Gewinn des Wanderpokals. Im letzten Gruppenspiel wurde auch der dritte Platz ermittelt: Hier setzten sich Jürgen Fahrner/Wolfgang Heinzelmann (Hohberger Bühnen) knapp mit 3:2 gegen Linus Isen/Manfred Franz durch

Zum zweiten Mal wurde der B-Wettbewerb ausgespielt, der den reinen Tischtennis-hobbyspielern vorbehalten blieb. 17 Mannschaften spielten hier den Titel aus, darunter 5 gemischte Mannschaften sowie zwei Damenteams. In der Vorrunde wurde in drei Vierergruppen sowie einer Fünfergruppe gespielt; die beiden Erstplatzierten zogen dann ins Viertelfinale ein. Im Finale behielten letztlich Michael Holub/Thomas Hermann mit 3:0 gegen David Kopf/Rainer Kopf die Oberhand und sicherten sich erstmals den Titel. Im Spiel um Platz 3 hatten Thomas Lusch/Julia Krings (Gesangverein Hofweier) mit 3:1 gegenüber David Ürek/Marco Hausadowsky (Beiabsäger Hofweier) die Nase vorn.

In der anschließenden Siegerehrung zollte Vorstand Rainer Rudolf allen Teilnehmern grosses Lob für die gezeigten Leistungen. Er zeichnete die Sieger und Platzierten neben Urkunden mit Sachpreisen und Gutscheinen aus.

Die Platzierungen im einzelnen:

A-Wettbewerb
1. Platz     Bernd Palmer / Jochen Ruf (ASV Hofweier)
2. Platz     Harald Herp / Mario Schaub (Rapsöl-Racing-Team)
3. Platz     Jürgen Fahrner / Wolfgang Heinzelmann (Hohberger Bühnen)
4. Platz     Linus Isen / Manfred Franz
5. Platz     Heiko Schaub / Silas Schaub

Hobby-Wettbewerb
1. Platz     Michael Holub / Thomas Hermann
2. Platz     David Kopf /Rainer Kopf
3. Platz     Thomas Lusch / Julia Krings (Gesangverein Hofweier)
4. Platz     David Ürek / Marco Hausadowsky (Beiabsäger Hofweier)

Im Viertelfinale standen:
Patrick Schaub / Hagen Kopf (Rapsöl-Racing-Team)
Wolfgang Spitzmüller / Julian Spitzmüller (Hohberger Bühnen)
Gerd Bauert / Steffen Wutke (Beiabsäger Hofweier)
Adi Schaub / Jürgen Bauert

Die  Tischtennissportfreunde Hohberg bedanken bei den Mannschaften des Rapsöl-Racing-Teams, des Musikvereins Hofweier, der Hohberger Bühnen, der Beiabsäger Hofweier, des Gesangverein Hofweier, der Sportschützengemeinschaft Hohberg, der Schiendoden und des ASV Hofweier für ihre Unterstützung bei den diesjährigen Tischtennisdofmeisterschaften.