www.ttsf-hohberg.de

Bezirkspokal

Geschrieben von Marcel Neumaier
Zugriffe: 412

Hohberg holt den Pokal erneut
Willstätt scheitert im dritten Spiel gegen eine TTSF-Auswahl
Wie die letzten Jahre auch fand die Bezirkspokalendrunde in Hohberg statt. In den Herren A bis C als auch in den Damen A bis C Konkurrenzen wurden die diesjährigen Bezirkspokalsieger ermittelt. Von Hohberger Seite war die erste Mannschaft vertreten, die es mit dem TTC Willstätt zu tun bekam, welcher in den beiden K.O.-Runden zuvor knappe Siege gegen die „Zweite“ und „Dritte“ der Hohberger einfahren konnte.
Nach dem tags zuvor verlorenen Badenligaspitzenspiel starteten für die TTSF Zeimys, Neumaier und Detzer. Letzterer erhielt schon im Halbfinale die Möglichkeit, sein Potenzial zu zeigen. Aufgrund von guten Ansätzen trotz Niederlage erhielt Detzer erneut den Vorzug vor den eigentlichen Stammspielern. Den Auftakt machte Zeimys, der nach einigen Startschwierigkeiten letztendlich deutlich mit 3:1 gewann. Auch Neumaier siegte klar mit 3:0. Trotz Führung im Rücken schaffte es Detzer leider nicht, seine Nervosität abzulegen und musste die einzige Niederlage einstecken. Im Doppel mit „Kesha“ Zeimys konnte er aber neues Selbstbewusstsein tanken und feierte einen ungefährdeten Erfolg. Anschließend setzte Zeimys den Schlusspunkt zum 4:1 und man durfte nun zum bereits dritten Mal in Folge den Pokal in die Höhe stemmen. Weiter geht’s dann am Sonntag, den 28.04., bei der südbadischen Pokalendrunde in Haslach.

Hier geht's zum Spielprotokoll...