www.ttsf-hohberg.de

Südbadische Meisterschaften Jugend

Geschrieben von Rainer Rudolf
Zugriffe: 32

Fabian Gäßler Südbadischer Meister
Lena Fritz Zweite im Doppel
Am vergangenen Wochenende fanden in Bühl die Südbadischen Einzelmeisterschaften statt. Fünf Jugendliche der TTSF Hohberg hatten sich hierfür qualifiziert.
Am Samstag holte sich Lena Fritz bei den Mädchen U15 in ihrer Gruppe den Gruppensieg, musste sich in der ersten KO-Runde jedoch in fünf Sätzen geschlagen geben. Nicolas Heiermann gewann bei den Jungen U 15 in seiner Gruppe eine Begegnung, was jedoch nur zu Gruppenplatz 3 reichte. Im Doppel war sowohl für Lena mit Lilly Gütle (TTC Ebersweier) als auch für Nicolas mit Lukas Röhrich (TV Bühl) der Wettbewerb nach der ersten Begegnung beendet.

Besser lief es für Lena am Sonntag bei den Mädchen U 18. Im Einzel erreichte sie nach zwei Siegen die KO-Runde. Hier unterlag sie im Viertelfinale Finnja Böhm (TTC Suggental) in vier Sätzen und belegte Platz 5. Im Doppel erreichte sie an der Seite von Jessica Schmieg (TTC Berghaupten) nach zwei Erfolgen gegen stärker eingestufte Paarungen überraschend das Finale. Hier mussten sie sich in vier Sätzen der Kombination Luisa Leser/Naomi Graf (DJK Offenburg) geschlagen geben und belegten den 2. Platz.

Der Einzelwettbewerb der Jungen U 18 hatte mit Fabian Gäßler den überragenden Spieler. Sowohl in den Gruppenspielen als auch in den KO-Spielen blieb er ohne Satzverlust. Das Finale entschied er in drei Sätzen gegen Luca Rowinski (FT 1844 Freiburg) für sich. Sebastian Feger belegte Platz zwei in seiner Gruppe, hatte dann aber in der ersten KO-Runde das Nachsehen. Nico Neumaier blieb in der Gruppe einmal erfolgreich, was jedoch nicht zum Erreichen der KO-Runde reichte. Im Doppel-Wettbewerb war für alle drei in der ersten Runde Endstation.

Hier geht's zu den Ergebnissen...